Homepage Planen Bauen Wohnen

Gewölbekeller nicht nur für den Wein

Ein Gewölbekeller ist kaum zu übertreffen, wenn es um stilvolle Atmosphäre geht.

So ganz nebenbei bietet er eine Reihe von Möglichkeiten:

Als Weinkeller, Partykeller, zur Obst- und Gemüselagerung, Saunakeller.

Der Ziegel als Baustoff ist wegen seiner hervor- ragenden Speicher- kapazität ideal für derlei Vorhaben. Sogar Käse reift in Keller-Gewölben.

Vorgefertigte Ziegel- elemente in Halbschal- enform lassen sich in drei bis vier Stunden auf einem Fundament aufbauen.

Wo der Wein lagert - lässt sich auch gut feiern

Als Keller eines Neubaus, als Unterflur-Außenbau oder auch oberirdisch als Gewölbehaus, überall kann das Feriggewölbe eingesetzt werden.

Die Ziegelfertigteil-Gewölbe sind vom Herstellerunter dem Namen ARCarve geschützt und haben sich seit einem Vierteljahrhundert bewährt.

Das Gewölbe kann - bei beliebiger Länge - eine Breite bis zu 9 m umspannen.