Homepage Planen Bauen Wohnen

Renovierung ohne unnötige Brecharbeiten. Passgenaue Fensterprofile erleichtern Altbausanierung

Besitzer älterer Häuser müssen sich über kurz oder lang auch mit der Renovierung ihrer Fenster beschäftigen. Neben gestalterischen Wünschen und energietechnischen Vorschriften spielt dabei auch die Frage des Aufwands eine wesentliche Rolle.

Kneer -Süd
Fenster

In der Regel gilt: je höher der Aufwand, desto langwieriger und kostspieliger die Renovierung. Es kann daher hilfreich sein, die Details vorab unter die Lupe zu nehmen.

Wenn die Fenster im Altbau ausgetauscht werden müssen, gibt es Möglichkeiten, den Aufwand gering zu halten. Das Kunststoff-Fenster KF 100 von Kneer Südfenster beispielsweise orientiert sich in der Rahmenstärke an den üblichen 60 mm älterer Fenster. So werden beim Einbau zusätzliche Brecharbeiten - und damit verbundene Konsequenzen wie Staub, Schmutz und Tapezierarbeiten - vermieden.
Foto: Kneer-Südfenster

Ein wichtiger Aspekt ist beispielsweise die Stärke der vorhandenen Fensterrahmen. In Altbauten sind meist noch Fenster mit einer Profilstärke von 60 mm eingebaut. Kneer-Südfenster bietet hier das Kunststoff-Fenster KF100 mit einer Rahmenstärke von 58 mm an, das sich gut für eine Altbau-Renovierung eignet.

Kneer Südfenster bietet beispielsweise das Kunststoff-Fenster KF 100 mit einer Rahmenstärke von 58 mm abm das sich gut für die Altbau-Renovierung eignet. Sind besonders große, einflüglige Fenster gefragt, z. B. die  beliebten Blumenfenster aus den 60gern und 70gern, so verfügt KF 100 über einen weiteren Pluspunkt: Starke Stahlaussteifung im Rahmen sorgt für eine sehr gute Stabilität und ermöglicht Fenstermaße bis zu einer Breite von 1,60 m und einer Höhe von 1,50 m. Dieses Kunststoff-Fenster-Modell ist in 6 Holzstruktur-Farben sowie in weiß, grau, rot, blau und grün lieferbar. Auf Wunsch können auch verschiedene Wärmeschutzverglasungen und Schallschutzverglasungen bis zur Klasse 4 eingesetzt werden. Sämtliche Fensterformen von rechtwinklig über schräg bis rund können bei Bedarf angefertigt werden. Nähere Infos bei Kneer Südfenster unter 07333/83-0 oder per info@kneer.de.